Skip to content

Seminare, Workshops und Themenabende zur Jagd

Finden Sie die Angebote ihrer Wünsche!


Fortbildungs Angebote

Jagen heißt für uns lebenslanges Lernen, daher bieten wir Workshops, Fort- und Weiterbildungen zu diversen Themen an. In unserem Portfolio finden aber auch Nicht-Jäger viel Interessantes aus dem Draußen-Universum.

Unsere Seminare werden von Profis in ihren jeweiligen Fachgebieten gehalten. So geht es dann ab in die Natur und mit mehr Wissen zur Jagd.

Und was geht sonst noch?

Auch wenn das Wunschseminar noch nicht geplant ist, bedeutet das nicht, dass es nicht schon in Vorbereitung ist. Das Portfolio wächst ständig: Schau's dir an!

Seminar: Kettensägenschein - A

Weitere Informationen

Seminar: Kettensägenschein - AB

Weitere Informationen

Seminar: Anschuss

Als Nachsuchenführer aus Leidenschaft und anerkannte Schweißhundstation NRW zeigt Michael Garbe, der sich seit über 15 Jahren mit der Nachsuche auseinandersetzt, praxisorientiert wie man einen Anschuss richtig einordnet und wann die Nachsuche von jedermann angegangen werden kann.

Weitere Informationen

Seminar: Aufbrechen- und Zerwirken

Stück erlegt! Waidmannsheil! Und nun? Jetzt beginnt erst der schwierige Teil. In diesem Seminar lernst du alles, damit du an küchenfertige Leckerbissen kommst.

Weitere Informationen

Seminar: Erste Hilfe für den Hund

Der beste Freund in Gefahr und wir können nicht helfen? Ein Horrorszenario, das es unbedingt zu vermeiden gilt! In vielen Situationen kann man einem Hund durch beherztes Eingreifen das Leben retten.

Weitere Informationen

Seminar: Fallenjagd

Fallenjagd ist ein effektives Mittel, um dem Niederwild zu helfen. Doch bevor es in NRW an die Fallenjagd gehen darf, benötigt man gemäß §29 DVO LJG-NRW den Fangjagdlehrgang.

Weitere Informationen

Seminar: Fangschuss

Sie sind Hundeführer/Durchgehschütze auf Drückjagd oder Nachsuchenführer? Der Fangschuss gehört zu den wohl gefährlichsten Dingen bei der aktiven Jagd. Sicher treffen, wenn es darauf ankommt.

Weitere Informationen

Seminar: Kundige Person

Schulung zur “kundigen Person” gem. VO(EG) 853/2004 Anhang III Abschnitt IV Kap.I und § 4 Abs. 1 Tier-LMHV. Die Schulung ist notwendig, um den Jagdschein in NRW zu erhalten. Zudem ist sie für alle Jägerinnen und Jäger erforderlich, die Wildbret an zugelassene Wildbearbeitung- und Wildhandelsbetriebe abgeben.

Weitere Informationen

Seminar: Anlegen von Revierkarten mit Google Maps

Anlegen von Revierkarten – Google Maps im jagdlichen Alltag.

Weitere Informationen

Workshop: DIY Drückjagdbock

Nach der Drückjagd ist vor der Drückjagd! In diesem Seminar werden unter fachkundiger Anleitung Böcke für Drück- oder Erntejagd gebaut

Weitere Informationen

Workshop: Fallenbau

Fallenlehrgang erfolgreich abgeschlossen und jetzt Bock auf die Praxis? Fallen und Melder sind echt teuer und du willst eigentlich nicht nur mit einer starten? Dann bau dir doch deine Fallen einfach selbst!

Weitere Informationen

Themenabend: Bogenjagd

In Deutschland verboten, in vielen umliegenden Ländern erlaubt ist die Bogenjagd eine alternative Methode zur Bejagung von Wild - und das nachweislich tierschutz- bzw. waidgerecht. Dieser Themenabend bietet tiefe Einblicke in dieses Jagdform.

Weitere Informationen

Themenabend: Falknerei

Das Interesse an Greifvögeln ist groß aber von Beizjagd und der Geschichte der Falknerei hat man noch nicht viel gehört? Dann ist dieser Themenabend genau das richtige Format. Falkner geben intime Eindrücke in das Leben mit den Vögeln.

Weitere Informationen